Zabó Airport Hannover beim verbellen

Bericht zum Helferseminar am 05.04.2014 in Berlin Karow

Bericht – Helferseminar
Oder – Zabó lass die Sau raus

Zabó durfte heute als erster beim SGSV Helferseminar, welches beim HSV Karow durchgeführt wurde, zum Schutzdienst auf den Hundeplatz, und das bei einem relativ unerfahrenen

Malinois Zabó beim vereiteln einer Flucht Bericht Helferseminar

Zur Galerie auf das Bild klicken

Helfer. Er hatte Spaß, die Zuschauer auch, nur der Helfer und ich nicht.

Das nachbeißen nach dem Einstellen nahm kein Ende. Bei jedem einstellen der Kampfhandlung des Helfers und nach dem „Aus“ Kommando wurde noch mal alles von ihm gegeben.  Auch das darauf folgende „Aus“ wurde unter dem Begriff „Selektives Hören“ abgelegt. Eigentlich wollte ich ihn kein zweites Mal vorführen. Als jedoch ein randalierender Hund für die Helfersichtung gebraucht wurde, durfte er ein zweites Mal auf den Platz. Und er zeigte sich von seiner allerbesten Seite. Trennkommandos wurden sofort angenommen, und kein Nachbeißen. Und das trotz mehrerer Treibphasen mit Stockschlägen. Ebenso im dritten Durchgang . Geht doch. Warum nur nicht immer so? Vor allem auf Prüfungen.

Unser Nico sowie alle weiteren „Neuen Helfer“ haben dann ihren theoretischen Prüfungsteil bestanden. Es ist zu hoffen, das am 13.09.2014 in Luckenwalde alle ihren praktischen Teil mit Erfolg bestehen. Wir freuen uns schon darauf.

Hier klicken für den SGSV Bericht zum Helferlehrgang