Bild von Zabó Airport Hannover mit Blutohr beim Tierarzt

Blutohr zu Pfingsten

Zabó hat es mit einem Blutohr erwischt

Bild von Zabó Airport Hannover mit Halskragen auf dem Feld

Zabó Airport Hannover mit Halskragen auf dem Feld

Das rechte Ohr fing bei der morgendlichen Gassirunde  an der Ohrspitze an zu wippen. Bei näherem hinsehen stellte es sich heraus das es ein Blutohr (Othämatom) ist.

Beim anfassen des Ohres hatte er dann schon Schmerzen. Wir sind dann gleich zum  Tierarzt gefahren. Dort war das Ohr dann schon um 90 Grad abgeknickt und wurde punktiert. Obwohl keinerlei Einwirkungen von außen zu sehen waren kam eine eitrige Flüssigkeit aus dem Ohr heraus. Danach wurden die Ohren durch einen Wickel um den Kopf fixiert.

Dienstag und Freitag wird dann noch einmal die gleiche Prozedur wiederholt, und sollte es dann nicht besser sein wird eventuell operiert.

Weiter Bilder in der Galerie

Weiterführender Link zu Wikipedia Othämatom (Blutohr)

Link zu unserer Tierärztin