Hefepilz Candida Albicans

Hefepilz im Ohr

Hefepilz Candida Albicans im Ohr

Mussten gestern doch noch mal zum Tierarzt da das Ohrinnere sich entzündet hat und Zabó sich nun wieder Kratzt sowie vermehrt schüttelt. Ergebnis war, es sind Hefepilze und Bakterien im Ohr. Zudem war es stark verschmutzt, was aber nicht viel zu sagen hat, da er sich ja ständig auf dem Boden suhlt. Dafür heißt es nun  jeden Morgen und Abend das Ohr zu spülen. Eine sehr aufwendige Geschichte, weil Zabó das absolut nicht mag und sich dagegen wehrt. Dazu gibt es dann noch für 10 Tage einen Nachschlag an Antibiotika. Langsam fange ich an die Grannen zu hassen, aber dafür hatten wir in diesem Jahr erst ein oder zwei Zecken.